Verschiedene Sprachen mit der Creative Cloud

Wenn man die CS6 im Rahmen eines Creative Cloud Abos installiert, bekommt man den ApplicationManager, mit dem man bestimmt, welche Programme installiert sein sollen und welche nicht.Der Screenshot, den ich grade eben auf meinem Rechner gemacht habe:

Wenn man die CS6 im Rahmen eines Creative Cloud Abos installiert, bekommt man den ApplicationManager, mit dem man bestimmt, welche Programme installiert sein sollen und welche nicht.

Der Screenshot, den ich grade eben auf meinem Rechner gemacht habe:

Was mich stutzen ließ: Ich hab Photoshop doch grad erst vor 10 Minuten benutzt, wieso steht da, es sei nicht installiert?

Des Rätsels Lösung: Hinter dem Benutzernamen steckt, wie das Dreieck ja andeutet, ein Menü, in dem man die gewünschte Sprache umstellen kann. Da stand bei mir vorhin "English", weil ich Illustrator und vor allem Dreamweaver in der übersetzten Fassung nicht mag. Zu viele hrrrumph-Übersetzungen...

Nachdem ich die Sprache auf "Deutsch" umgestellt hatte, sah der Dialog dann so aus.

Es ist doch immer wieder schwer, eine Oberfläche so richtig rund zu kriegen, was?

Comments

Sprachen

Vielen Dank für diese Info! Das habe ich lange gesucht!!

Cool wäre vor allem, wenn man

Cool wäre vor allem, wenn man die Sprache der Apps selber umstellen könnte, ohne sie zweimal installieren zu müssen. Aber immerhin, der Schritt in CS6 gibt Hoffnung :) lg Haeme

Sprache jetzt umstellbar (CS6 & CC)

David Blatner berichtet über eine Methodde, die jeweilige Programmsprache umzustellen, ein Workaround, bei dem 2 Ordnernamen geändert werden, von z.B.: "de_DE" in "en_EN". Bei InDesign Secrets liegt der Tipp: http://indesignsecrets.com/change-ui-language-indesign-cs6-cc.php grüße, - ot

Ich habs kurz versucht

Und mir dabei die Installation beinahe zerschossen. Hat jemand anderes positive Erfahrungen damit gemacht?