Reply to comment

Farbmusterbuch

Hallo, bin bei der Suche nach einem Farbmustergenerator auf dieses nette Skript gestoßen. Leider ist es auf die CMYK-Grundfarben beschränkt. Ich brauch's aber um aus zwei Volltonfarben eine dritte, eine Mischfarbe aus diesen beiden zu erzeugen und aus dem Muster das angenehmste Mischungsverhältnis zu entnehmen. Nun bin ich auf einen alternativen Ansatz gestoßen: 1. Statt dem Rahmen (Rechteck, Textrahmen) verwende ich eine Tabelle mit so vielen Zellen, wie Farbfelder rein sollen. 2. Die Mischfarben werden über eine Mischfarbgruppe mit benutzerdefinierten Abstufungen (von, bis, Schiritte) erzeugt. 3. Per Skript werden die generierten Mischfarben den Flächen der Tabellenzellen zugewiesen. Dabei werden die Mischwerte (inkPercentages) gleich mit in die Zellen geschrieben. Der Vorteil dieser Methode ist, dass man nach der Erzeugung des Farbmusters experimentell in der Farbgruppe die Mischfarben durch andere ersetzen kann und die Auswirkung sofort in der Tabelle sieht.

Reply