Vorlagen in Bridge anzeigen

Seit CS5 wird InDesign ohne die greulichen Vorlagedateien ausgeliefert, die wahrscheinlich selbst die meisten Amerikaner nicht sehr hübsch fanden.Im Zuge dessen fällt aber auch ein Menübefehl weg, den manche Anwender ganz praktisch fanden, nämlich "Neu aus Vorlage öffnen..." (o.ä.). Dieser startete die Bridge und zeigte gleich den Vorlageordner an, dessen Inhalt man natürlich jederzeit gegen eigene Vorlagen austauschen konnte.

Seit CS5 wird InDesign ohne die greulichen Vorlagedateien ausgeliefert, die wahrscheinlich selbst die meisten Amerikaner nicht sehr hübsch fanden.

Im Zuge dessen fällt aber auch ein Menübefehl weg, den manche Anwender ganz praktisch fanden, nämlich "Neu aus Vorlage öffnen..." (o.ä.). Dieser startete die Bridge und zeigte gleich den Vorlageordner an, dessen Inhalt man natürlich jederzeit gegen eigene Vorlagen austauschen konnte.

Mit dem Script "startup Bridge" kann man diesen Menübefehl nachrüsten und auch gleich den Pfad zum Vorlagenordner an eine beliebige Stelle zeigen lassen.

Die Zeilen 38 bis 41 im Script sind

  1. var appData = Folder.appData;
  2. appData = decodeURI(appData.getRelativeURI ("/"));
  3. appData = appData + "/Adobe/Templates";
  4. // var appData = "/path/to/desired/folder";

Die ersten drei Zeilen suchen den Pfad zum alten Vorlageordner heraus*.

Falls Sie einen beliebigen Pfad öffnen wollen, löschen Sie Zeile 38 bis 40, nehmen in Zeile 41 das // raus und tragen den gewünschten Pfad ein. Ohne / am Ende. Also etwa:

  1. var appData = "/Dokumente/Kunden/Vorlagen";

Das Script wird im Programmordner von InDesign unter "Scripts/Startup Scripts" abgelegt. Wenn es "Startup Scripts" noch nicht gibt, legen Sie ihn an.

Starten Sie InDesign neu, und Sie finden im Dateimenü einen neuen Eintrag.

 

* Genaugenommen: auf dem Mac tun sie es, unter Windows hoffe ich, dass sie es tun, da ich grad nur einen Mac zum Testen habe. Wenn nicht, tauschen Sie das "Folder.appData" gegen "Folder.commonFiles" aus, das wäre die Alternative. (appData und commonFiles zeigen auf dem Mac auf den selben Ordner, unter Windows aber auf zwei verschiedene, und ich muss raten, in welchem die Templates liegen.)