Allgemeines

warning: Creating default object from empty value in /mnt/webp/b0/58/5909458/htdocs/d6/sites/default/modules/i18n/i18ntaxonomy/i18ntaxonomy.pages.inc on line 34.

Abenteuer in Manualland

Viele Blogbeiträge im Netz sind letztlich nichts anderes als Zitate aus dem Handbuch. Warum, stellt sich die Frage, werden die trotzdem gern angenommen? Weil der normale Anwender weder Zeit noch Lust hat, das überwiegend langweilige Handbuch zu durchforsten.

Bei Aldus hatten wir in den 90ern eine Schulungsreihe mi dem leicht provokanten Titel "Wir lesen das Handbuch für Sie". Diese Tradition greife ich mit diesem Abschnitt wieder auf. Nach und nach werde ich hier die netten kleinen Details zusammentragen.

Viel Spaß und wenn Sie selbst eins entdecken, dass Sie für wissenswert halten, freue ich mich über eine Nachricht

blog archiv

Blogs haben meines Erachtens das notorische Problem, dem Chonologischen verhaftet zu sein. Der ursprünglichen Idee eines Tagebuches ist das ja nun auch wirklich kein Nachteil.
In dem Maße aber, in dem ein Blog ein Fundus an KnowHow und KnowThat darstellt, ist die zeitliche Orientierung zunehmend egal. Hier sollte besser thematisch sortiert werden.
Deswegen stellt sich das InDesign-FAQ Blog ab sofort als Buch mit Kapiteln dar. Neue Beiträge landen weiterhin auf der Startseite, werden aber gleichzeitig in die Kapitelstruktur einsortiert.
Mal schauen, ob sich die Idee bewährt :)