Setzer

warning: Creating default object from empty value in /mnt/webp/b0/58/5909458/htdocs/d6/sites/default/modules/i18n/i18ntaxonomy/i18ntaxonomy.pages.inc on line 34.

Was macht der Absatzsetzer

Diesen Artikel zur Vorgehensweise des Absatzsetzers habe ich schon an anderer Stelle (u.a. hier) veröffentlicht, aus aktuellem Anlass stelle ich ihn aber auch noch mal in dieses Blog...

Tabulatoren statt Tabellen

Würden Sie so eine Tabelle mit InDesigns Tabellenfunktion bauen oder als reinen Text mit Tabulatoren?

Analyse: welche Absatzformate basieren auf welchen anderen?

Wenn ich eine Vorlage bekomme, in der ich arbeiten soll, interessiert mich nicht zuletzt, welche Absatzformate aufeinander basieren. Wenn ich das nicht weiß, kann jede Änderung in einer Layoutkatastrophe enden. Leider bietet InDesign von Haus aus keinerlei vernünftige Hilfestellung.

Ich hatte früher schon unbeholfene Scripte geschrieben, die die Struktur als Textrahmen auf einer Seite des Dokuments anzeigten. Ab CS3 bietet die Scripting-Schnittstelle nun die Möglichkeit, Strukturen vernünftig darzustellen:

Tabulatoren verteilen

Im Adobe u2u-forum kam heute die Frage auf, ob man Tabs gleichmäßig verteilen kann. Wie so häufig: per Script geht das.

Das JavaScript nimmt den linken Einzug und die Position des letzten Tab-Stopps und verteilt alle anderen Tabs-Stopps gleichmäßig zwischen diesen beiden Positionen. Es läuft bei mir sowohl unter CS2 als auch unter CS3. Da ich nicht übertrieben ausführlich getestet habe, ist Feedback willkommen.

Ist hier ein Zeichenformat oder nicht?

So mancher Anwender ist von einem Detail rund um Zeichenformate verwirrt und weiß nicht recht, ob der Text nun per Zeichenformat formatiert ist oder nicht. Denn die Zeichenformatpalette zeigt das Format [Ohne] an. Das Ganze wird nicht einfacher, wenn außerdem Absatz- und Zellformate involviert sind.