Setzer

warning: Creating default object from empty value in /mnt/webp/b0/58/5909458/htdocs/d6/sites/default/modules/i18n/i18ntaxonomy/i18ntaxonomy.pages.inc on line 34.

Nicht nur erste Zeile einrücken

Auf HilfDirSelbst gibt’s heute ein feines Puzzle zum Feierabend.

Es geht darum, nicht nur der ersten Zeile eines Absatzes einen Einzug zu geben, sondern auch noch der zweiten, aber nicht den weiteren. Erschwerend kommt hinzu, dass die Absätze die automatische Nummerierung verwenden, die per Tab die erste Zeile austreibt. Weder Nummer noch Tab sind real existierende, also greifbare Buchstaben, solange die Nummerierung dynamisch ist.

Eigene Spationierungstabellen in InDesign

Auf der IDUG HH kam letzte Woche die Frage auf, ob man in InDesign (wie früher in Quark) eigene Spationierungstabellen anlegen kann, falls die verwendete Schrift, sagen wir, eigenwillig gekernt ist.

Ich hatte keine befriedigende Antwort in petto, da es meines Wissens nur eine kommerzielle Lösung mit, sagen wir, kreativem Lizenzmodell gibt.

Ein Teilnehmer macht mich nun auf eine vernünftige, konstengünstige Lösung aufmerksam.

Tabluatoren nach breitester Spalte setzen

Das Problem: aus dem oberen Absatz soll der untere werden.

Die Tabulatoren sollen also so gesetzt werden, dass die Spalten ohne Platzverschwendung gemäß der Breite der einzelnen Spalten nebeneinander stehen.

Text auf Rahmenbreite austreiben durch Größenänderung

Nach einiger Pause mal wieder ein Script zum Spielen. Für den einen oder anderen wird es sicherlich auch sinnvoll einsetzbar sein.

Es geht darum, den Scrhiftgrad der markierten Zeilen so zu vergrößern, dass die Spalte horizontal ausgefüllt ist.

Das Script ist derzeit als Studie anzusehen, einige Ecken und Kanten müsste man wohl noch glätten, aber in ersten Tests tut's ganz gut, was es soll.

Schriften in CS5

Bei jeder neuen Suite (und jedem enthaltenen Produkt) werden Schriften mitgeliefert. Manch Programme, wie InDesign, installieren die Schriften einfach ungefragt gleich mit, andere lagern sie nur auf der DVD und der Anwender muss selbst dran denken, dass da noch Schriften sind.

Spaltenbreiten nummerisch II

Ich hatte kürzlich mein Startup Script veröffentlicht, mit dem man Spaltenbreiten nummerisch setzen kann. Heute gibt es eine deutliche Verbesserung: zum einen ist alles viel interaktiver und zum anderen lassen sich die Werte in dem zugewiesenen Tabellenformat speichern, so dass sie in anderen Tabellen per Knopfdruck abrufbar sind.

Tabellenspalten nummerisch setzen

Dieses Script liegt bei mir schon lange rum, ich bin nur nie dazu gekommen, es hier zu veröffentlichen. Da aber mal wieder danach gefragt wurde: hier ist es...

Es geht darum, dass das nummerische Setzen von Spaltenbreiten in InDesign immer nur eine Spalte zur Zeit geht und auch nicht, ohne die Breite der gesamten Tabelle zu verändern. Das ist doof.

Rechtsbündige Nummerierung

Nachdem sich gestern auf HDS wirklich kluge Köpfe denselben darüber zerbrochen haben, wie wohl das mit den rechtsbündigen Nummerierungen in CS3 funktioniert, will ich das hier mal archivieren...

Abstände bei Konturenführung

Bei diagonalen Konturenführungen und Formtext scheint der Text oben einen größeren Abstand vom Rand zu haben als unten. Wie kommt das? Was soll das? und Was kann ich dabei machen?

Textumbruch Voreinstellungen

Martin Fischer sprach mich an, dass es sinnvoll sein könnte, InDesigns Voreinstellungen zu diskutieren, die den Textumbruch steuern. Hier also unsere Empfehlungen, inklusive Erklärung. In den Screenshots sind Empfehlungen grün markiert. Entscheidungen, die zu kontrovers sind, als dass man eine Empfehlung aussprechen könnte, sind rot.

grep

Die Suche per grep ist sicherlich eine der einschneidensten Neuerungen in InDesign CS3 und wird viel in Foren diskutiert. Die Technik ist nicht neu und Google liefert über 15 Millionen Fundstellen für den Suchbegriff "grep". Aber wie lerne ich am besten, wie ich damit in InDesign umgehe?

Zeilen nummerieren

Auf HDS hatten wir gerade wieder die Diskussion, wie man die Zeilen in einem Büchlein wie z.B. einem Libretto nummerieren könnte. Von den dort ausgedachten Ansätzen möchte ich einen ausführlicher schildern.

Versal- und andere Höhen angleichen

Auf HilfDirSelbst kam am Wochenende die Diskussion wieder auf, wie man de Versalhöhe in Millimetern eingeben könne. Aus einem schnell-mal-eben-Script ist nun etwas relativ Ausgewachsenes geworden, das ich hier einer geneigten Leserschaft zur Verfügung stelle.

Einfache Listen sind gar nicht soo kompliziert

CS3 änderte die Art, wie Absätze nummeriert werden. Während jetzt vieles geht, was vorher gar nicht ging, wird etwas, was vorher ganz einfach ging, jetzt deutlich komplizierter. Das hätte ich gern:

Preise für Fortgeschrittene

Ich hatte kürzlich diskutiert, wie das Setzen von Preisen automatisiert werden kann. Seitdem sehe ich Anzeigen von Budni, Marktkauf und Konsorten mit anderen Augen. Dabei fiel mir dieses Exemplar besonderer Gemeinheit auf:

Wie setzt man sowas?

CS4 Neues vom Zeilenumbruch

Ich denke, ich werde in den nächsten Wochen in loser Folge einige kleine Neuerungen posten, die sonst in keiner "What‘s new" zu finden sind. Heute: Berechnung von Blocksatz"

Preise einfach per Absatzformat

Rübi wies mich kürzlich darauf hin, dass das Setzen von Preisen vielleicht einen Blog-Beitrag wert wäre. Keine zwei Wochen später (scusi) bin ich endlich dazu gekommen, einige Ansätze herzustellen und zu dokumentieren.

Eingabefelder in Formularen, 2. Teil

Der kürzlich erschienene Beitrag über Formularfelder erfreute sich erstaunlicher Beliebtheit. Daher heute ein kleines Update. Dort habe ich gezeigt, wie Felder mit Textmitteln zu gestalten sind. Jetzt schauen wir uns die Zeichenwerkzeuge an.

Eingabefelder in Formularen layouten

Eine Freundin meinte "Schreib doch mal einen Beitrag zum Erstellen von Formularfeldern". Also wohl etwas von der Art:

Hier daher ein paar Gedanken zum Formularebauen in InDesign. Überhaupt nicht vollständig, aber vielleicht mit ein, zwei brauchbaren Ideen :)

Zeilenumbruch wie erwünscht

Text umbricht in InDesign anders als in anderen Programmen wie z.B. Quark XPress. Das ist nicht neu. Welche Tipps gibt es aber, doch den Umbruch zu bekommen, den man haben will? Eine kleine Sammlung...