Objekte in einer Schleife überblenden

Die Animationsfunktionen in InDesign CS5 müssen eine Gratwanderung zwischen "Leicht verständlich und übersichtlich" (HA ;) und "Man kann ne Menge erreichen" hinlegen.Das hat zur Folge, dass Sachen, die in AfterEffects mit wenigen Mausklicks zu erledigen sind, in InDesign drei Purzelbäume rückwärts brauchen. Zum Beispiel: kann man eine Diashow mit überblendenden Bildern in einer Schleife anzeigen?Das Thema kommt aus dieser Diskussion auf HDS und ergänzt Jochens Beitrag.

Die Animationsfunktionen in InDesign CS5 müssen eine Gratwanderung zwischen "Leicht verständlich und übersichtlich" (HA ;) und "Man kann ne Menge erreichen" hinlegen.

Das hat zur Folge, dass Sachen, die in AfterEffects mit wenigen Mausklicks zu erledigen sind, in InDesign drei Purzelbäume rückwärts brauchen. Zum Beispiel: kann man eine Diashow mit überblendenden Bildern in einer Schleife anzeigen?

Das Thema kommt aus dieser Diskussion auf HDS und ergänzt Jochens Beitrag.

Die Animation ohne Schleife

Zur Einleitung etwas einfaches... Es gibt verschiedene Wege, diese Animation zu erstellen:

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Ich habe hier drei Objekte übereinandergelegt und den blauen und pinken auf "Ausblenden" gestellt.

Die indd liegt hier.

Animationen synchronisieren

Die Standardeinstellung ist, dass jedes animierte Objekt der Reihe nach in der Reihenfolge des Timing-Panels abgespielt wird.

Bei nur drei Kreisen wäre das OK, aber wenn die linke und rechte Seite parallel laufen soll, müssen wir im Timing-Panel etwas anders machen.

Unten rechts ist ein Knopf, der die markierten Animationen gleichzeitig abspielt. Aber das würde alle vier Kreise gleichzeitig abspielen. Also muss die Reihenfolge so aussehen und "pink rechts" braucht eine Verzögerung.

Die "Verzögerung" ist nicht ganz selbsterklärend: Die Animationen werden von oben nach unten abgespielt. Verbundene gleichzeitig. Wenn eine verbundene eine Verzögerung hat, wie hier "pink rechts", gilt diese Verzögerung für alle Animationen mit, die darunter stehen. Die beiden cyan werden also sofort abgespielt und die beiden pink nach einer Sekunde.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

indd liegt hier.

Verbundene Objekte in Schleife

Wenn Sie alle verbundenen Objekte markieren, können Sie den "Schleife" Knopf aktivieren. Das Resultat, nachdem gelb mit in die Schleife aufgenommen wurde, sieht aber so aus:

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Reihenfolge und Timing stimmern, aber die animierten Objekte selbst sind nicht so zu timen, dass zwei gleichzeitig zu sehen sind. Was aber nötig wäre, damit eins ins andere überblendet.

Also brauchen wir von jedem Objekt eine Kopie mit etwas anderer Animation, in dieser Reihenfolge:

Um ein Objekt schlicht für eine gewisse Zeit einzublenden, aktivieren Sie die beiden Optionen unter "Sichtbarkeit" und definieren oben die Dauer.

Wir haben jetzt also 5 verbundene Objekte, drei ausblendende und zwei, die einfach erscheinen. Der cyan ganz unten bleibt die ganze Zeit sichtbar.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

indd ist hier.

Kommentare

Danke ich war eine Woche auf der Suche

HI,

Danke für deinen Beitrag, ich war eine Woche auf der Suche nach einer einfachen aber felxiblen Lösung. Das hier (http://www.youtube.com/watch?v=PL8FTj_laKI&feature=related) war eine Alternative die ich zunächst ins Auge gefasst hatte aber denke deine ist besser.

Es gibt irgendwie wenig Infos zu interaktiven pdfs. Nicht die Art, wie Interaktive Formulare sondern eben Vereinszeitung oder E-Journals mit Animationen usw. Dafür werde ich jetzt auch deine Anleitung nutzen

VIELEN DANK

Andreas