Kontaktabzug für PDF verlinken

Ich bin im Scripting-Forum vorhin auf eine interessante Idee gestoßen: warum nicht auf jedes Bild im Dokument eine Schaltfläche legen, mit der aus dem PDF heraus das entsprechende Bild in Photoshop geöffnet werden kann? Also sozusagen das PDF als Bildkatalog.

Ich bin im Scripting-Forum vorhin auf eine interessante Idee gestoßen: warum nicht auf jedes Bild im Dokument eine Schaltfläche legen, mit der aus dem PDF heraus das entsprechende Bild in Photoshop geöffnet werden kann? Also sozusagen das PDF als Bildkatalog.

Dieses Script erzeugt eine neue Ebene namens "Buttons" und legt für jedes Bild im Dokument eine Schaltfläche auf diese Ebene, die on MouseUp die Datei mit dem Pfad des Links öffnet.

Ein paar Anmerkungen dazu: Acrobat hat ein seltsames Verhältnis zu relativen Pfaden in Schaltflächen. Gespeichert wird immer der komplette Pfad zur Datei, so dass der Link auf jeden Fall auf dem selben Rechner funktioniert als auch wenn das PDF im selben Verzeichnis wie die Bilder liegt. Unterordnerstrukturen sind weniger stabil; ich hatte aber keine Zeit, das selbst noch einmal gründlich zu testen. Ergänzendes Feedback wäre hier also sehr willkommen.

Mindestens zwei Anwendungen fallen mir ein:
- per Kontaktabzug aus der Bridge eine zu bearbeitende Auswahl von Bildern treffen, die dann per Acrobat abgearbeitet werden kann.
- nach dem Verpacken einer Datei das Script laufen lassen und das PDF mit in den "Links" Ordner legen. Dann kann die empfangende Partei die Bilder des Jobs einfach per Acrobat inspizieren. Ergänzend wäre da eines der Scripte hilfreich, die die Eigenschaften der Bilder auf die Seite schreibt.