Hunspell Wörterbücher hinzufügen

Ich habe hier behauptet, ich hätte noch keine offizielle Dokumentation gefunden, wie man neue Hunspell-Dictionaries der InDesign Sprachenliste hinzufügt. Hunspell bietet schließlich mit rund 100 Sprachen weit mehr an als von Haus aus vorhanden ist, also könnte das interessant sein.Nach ein bißchen Wühlen habe ich eine inoffizielle Anleitung gefunden. Wohlgemerkt: nicht supported, experimentieren Sie mit Kopien Ihrer Daten, sorgen Sie vorher für Backups, schnallen Sie Ihren Hund an, sorgen Sie für alle relevanten Impfungen etc.

Ich habe hier behauptet, ich hätte noch keine offizielle Dokumentation gefunden, wie man neue Hunspell-Dictionaries der InDesign Sprachenliste hinzufügt. Hunspell bietet schließlich mit rund 100 Sprachen weit mehr an als von Haus aus vorhanden ist, also könnte das interessant sein.

Nach ein bißchen Wühlen habe ich eine inoffizielle Anleitung gefunden. Wohlgemerkt: nicht supported, experimentieren Sie mit Kopien Ihrer Daten, sorgen Sie vorher für Backups, schnallen Sie Ihren Hund an, sorgen Sie für alle relevanten Impfungen etc.

Also: laden Sie sich von der Hunspell-Seite die gewünschte Sprache herunter und beachten dabei eventuelle Lizenzbestimmungen etc.

Die Pakete sind anscheinend mehrfach gezippt. Was wir brauchen ist diese Struktur:

Dann öffnen Sie auf Ihrer Festplatte diesen Ordner:

C:\Program Files\Common Files\Adobe\Linguistics\5.5\Providers\Plugins2\AdobeHunspellPlugin\ (Windows)

/Library/Application Support/Adobe/Linguistics/5.5/Providers/Plugins2/AdobeHunspellPlugin.bundle/Contents/ (Mac)

Auf dem Mac muss man das Bundle per rechter Maustaste "Paketinhalt anzeigen" öffnen.

In diesem Verzeichnis finden Sie sowohl eine info.plist Datei als auch den Ordner, in dem die Wörterbuch-Dateien liegen.

Ich habe die plist Datei auf dem Mac mit dem plist-Editor aus den Developer Tools geändert; es kann sein, dass das auch mit einem normalen Texteditor geht. Siehe den Hinweis oben mit dem geimpften Hund ;)

Ich habe auf meinem Mac zwei Ausgaben der plist Datei. Es funktionierte erst, als ich beide verändert hatte.

Beachten Sie, dass es drei Abschnitte zu ändern gilt: spelling, hyphenation and user dictionary

Dann alles speichern, schließen, Rechte anpassen und InDesign öffnen und mit ein wenig Glück:

Diese Installationsanweisung legt den Verdacht nahe, dass die Benutzerwörterbücher nicht mit OpenOffice und Firefox gemeinsam verwendet werden. Aber vielleicht findet irgendjemand dafür ja auch noch einen Trick...

Kommentare

inzwischen hat adobe ein offizielles help-doc

ich habe heute dies hier bei adobe zur installation von hunspell-dictionaries gefunden:
http://helpx.adobe.com/indesign/kb/add_cs_dictionaries.html

habt ihr schon erfahrung mit den deutschen hunspell-dictionaries machen können? das wär spannend.

besten gruß,
etienne

Klasse Anleitung!

Hi Gerald,

dank Deiner Anleitung konnte ich auch Latein (Kürzel: 'la') installieren.

Toll!

Viele Grüße
Martin

Hier noch der Link zum

Hier noch der Link zum Latein-Wörterbuch.