Auf Kommentar antworten

Adobes Beispiel-Skripte auf Deutsch

InDesign liegen von jeher gute Beispiel-Skripe bei. CS3 hat sie sogar fertig installiert in /Programmordner/Scripts/Scripts Panel/Samples/. Aber: alle sind nicht übersetzt worden. Stück für Stück werde ich auf indesign-faq.de übersetzte Versionen zumindest der AppleScripts und JavaScripte zur Verfügung stellen.

InDesign liegen von jeher gute Beispiel-Skripe bei. CS3 hat sie sogar fertig installiert in /Programmordner/Scripts/Scripts Panel/Samples/. Aber: alle sind nicht übersetzt worden. Stück für Stück werde ich auf indesign-faq.de übersetzte Versionen zumindest der AppleScripts und JavaScripte zur Verfügung stellen.

Das JavaScript-Paket beinhaltet bislang die Übersetzungen von

  • AddGuides
  • AddPoints
  • AdjustLayout
  • AlignToPage
  • BreakFrame
  • CornerEffects
  • CreateCharacterStyle
  • CropMarks
  • ExportAllStories
  • ImageCatalog
  • LabelGraphicMenu
  • LabelGraphic
  • MakeGrid

Das AppleScript-Paket umfasst bisher folgende Übersetzungen:

Absätze sortieren

Wie der Name sagt: die markierten Absätze werden sortiert. Der Algorithmus ist nur ein BubbleSort, also nicht sehr schnell. Eher langsam. Vorsicht bei langen Texten.

Alle Texte exportieren

Alle Textflüsse des offenen Dokuments werden als Text, RTF oder Tagged-Text exportiert.

An Seite ausrichten

Wird als Funktion in CS3 eigentlich nicht mehr gebraucht, weil die Ausrichten-Palette das jetzt auch kann.

Ankerpunkte hinzufügen

Fügt in der Mitte zwischen je zwei Pfadpunkten jeweils einen hinzu, ohne die Form des Pfades zu ändern. Praktisch, um solche Pfade zu konstruieren und zeigt Neugierigen, wie Bezier-Pfade zu scripten sind.

Beschnittzeichen

Fügt um die ausgewählten Objekte Beschnittzeichen und/oder Passermarken hinzu, entweder allen gemeinsam oder jedem einzeln.

Bild beschriften

Fügt den markierten Bildern an der Unterkante einen Textrahmen hinzu, in den der Dateiname, der Dateipfad oder etwas aus den XMP-Daten geschrieben wird.

Bild beschriften Menü

Dient demselben Zweck wie das letzte, fügt aber den entsprechenden Befehl dem Kontextmenü für ein Bild hinzu.

Eckeneffekte

Berechnet Eckeneffekte nicht für alle Ecken eines Pfades, sondern nur für einzelne.

Hilfslinien hinzufügen

Versieht die ausgewählten Objekte mit Hilfslinien, in toto oder einzeln.

Kontaktabzug

Nimmt alle Bilder in einem Verzeichnis und platziert diese in ein neues Standard-Dokument.

Layout anpassen

Es gibt Situationen, in denen alle Objekte aller rechten Seiten etwas nach rechts geschoben werden müssen (zum Beispiel, wenn Sie eine einzelne Seite eingefügt haben.)

Markieren nach Art

Wie der Name sagt: markiere alle Bilder oder alle Textrahmen auf der Seite.

PDF Seiten importieren

Platziert alle Seiten eines PDFs und fängt auf einer wählbaren Seite des offenen Dokuments an.

Pfad-Effekte

Dieses Skript bewegt im Wesentlichen die Richtungspunkte der markierten Pfade nach außen ("pusten") oder nach innen ("saugen"). Probieren Sie‘s am besten selbst aus.

Rahmen zerschneiden

Nimmt die markierten Pfade und dupliziert/verkleinert sie zu einem Raster.

Tabutilities

Fügt verschiedene Arten von Tab-Stopps ein, die manuell schwer zu setzen sind.

Textfluss schneiden

Isoliert jeden einzelnen Textrahmen vom Textfluss.

Textrahmen lösen

Nimmt genau den markierten Rahmen inklusive Text aus dem Textfluss.

Zeichenformat erstellen

Erstellt aus dem markierten Text ein Zeichenformat, in dem alle Eigenschaften gesetzt sind und nicht nur die, die vom Absatzformat abweichen.

Da ich seit Schreiben dieses Beitrags null Feedback bekommen habe, nehme ich an, dass gar kein großes Interesse an den Übersetzungen besteht und werde keine weiteren Übersetzungen hinzufügen.

Antworten

Aktualisieren Type the characters you see in this picture. Type the characters you see in the picture; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.  Switch to audio verification.