Auf Kommentar antworten

Effekte skalieren, ein Update

Ich hatte hier behauptet, es brauche ein Skript, um Effekte zu skalieren und dieses auch gleich zur Verfügung gestellt.Es ist nich ganz richtig, dass es in jedem Fall ein Skript braucht.

Ich hatte hier behauptet, es brauche ein Skript, um Effekte zu skalieren und dieses auch gleich zur Verfügung gestellt.

Es ist nich ganz richtig, dass es in jedem Fall ein Skript braucht.

Effekte werden skaliert, wenn in den Voreinstellungen die Option "Skalierungsprozentsatz anpassen" aktiviert ist.

Außer Schlagschatten...

Autsch

Auch noch in CS4

Im Gegenzug wird die "Weiche Verlaufskante" skaliert, egal ob die Option ein oder aus ist.

Anbei eine inx-Datei: die erste Seite ist mit "Auf Inhalt anwenden" skaliert, die zweite mit "Skalierungsprozentsatz anpassen".

Ob dieser Ansatz eine gute Idee ist, steht auf einem ganz anderen Blatt. Wenn zum Beispiel nachträglich (aus welchem Grund auch immer) der Befehl "Skalierung als 100% neu definieren" angewendet wird, werden die Effekte de-skaliert. Da ist mir das Skript lieber. :)

Antworten

Aktualisieren Type the characters you see in this picture. Type the characters you see in the picture; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.  Switch to audio verification.