Auf Kommentar antworten

CS4 Abwärtskompatibilität

Wir gingen immer davon aus, dass per inx auf die jeweils vorige Version gesichert werden kann, also von CS3 für CS2, aber nicht für CS1. Mit dem virtuellen Schraubenzieher bekommt man eine CS4-inx aber auch in CS2 auf.

Wir gingen immer davon aus, dass per inx auf die jeweils vorige Version gesichert werden kann, also von CS3 für CS2, aber nicht für CS1. Mit dem virtuellen Schraubenzieher bekommt man eine CS4-inx aber auch in CS2 auf.

Wohlgemerkt: dieser Weg wurde von Adobe nicht getestet, damit nicht supported, "müsste theoretisch aber funktionieren".

Wenn Sie es einfach so versuchen, eine CS4.inx in CS2 zu öffnen, kommt eine Fehlermeldung.

Das liegt daran, dass in der inx vermerkt ist, welche Version die Datei gespeichert hat und CS2 offiziell keine CS4 unterstützt. Adobe geht hier also mal wieder auf Nummer Sicher, was die Verantwortung für Funktionalität angeht.

Öffnen Sie die inx-Datei in einem Texteditor, und Sie finden gleich in den ersten Zeilen

Ändern Sie die Versionsnummer zu...

...und versuchen Sie‘s noch mal in CS2

Muss ich extra betonen, dass dieser Weg trotz "geht anscheinend im Großen und Ganzen" nur mit Vorsicht zu genießen ist? Wer auf die Idee kommt, darauf einen kompletten Workflow aufbauen zu wollen, dem ist eh nicht zu helfen ;)

P.S. Zwischen CS1 und CS2 wurde so viel in der Struktur von inx Dateien geändert, dass Sie den Trick mit CS1 zwar meinetwegen probieren können, aber hängen Sie Ihre Hoffnung nicht zu hoch...

Antworten

Aktualisieren Type the characters you see in this picture. Type the characters you see in the picture; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.  Switch to audio verification.